Einleitung Bild

Medipolis Akademie – Fort- und Weiterbildungen individuell und flexibel

Die Medipolis Akademie unterstützt Pflegefachkräfte, medizinische Fachkräfte, Ärzte, Führungskräfte im Gesundheitswesen, aber auch Interessierte und Betroffene mit den Fort- und Weiterbildungen, die sie wirklich brauchen. Wir bieten Kliniken, Pflegeheimen, Praxen/MVZ und auf Wunsch auch anderen Interessenten zertifizierte Fort- und Weiterbildungen an, mit denen Sie eine zukunftsfähige Pflege sicherstellen.

Die Medipolis Akademie kennt die Bedarfe des Gesundheitswesens und bietet terminierte Kurse zu Standardthemen medizinischer Leistungserbringer an, und zwar Expertenstandards, Ernährungs- und Medikamentenmanagement. Diese Schulungsangebote berücksichtigen die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen und sichern den Teilnehmern ein zuverlässiges und zukunftsfähiges Arbeiten. Ein besonderer Schwerpunkt der Akademie liegt zudem auf Palliative Care-Kursen, die von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifiziert und anerkannt sind.

Neben festen Terminen bietet die Medipolis Akademie auch individuelle Kurse an. Dazu analysieren wir auf Wunsch auch gerne den spezifischen Schulungsbedarf von medizinischen Versorgungsunternehmen, um ihnen auf sie zugeschnittene Kursangebote zu unterbreiten.

Die Medipolis Akademie vermittelt Wissen, Können und Haltung. Wir legen größten Wert auf konkreten Praxisbezug. Aus diesem Grund setzen wir auf ein multiprofessionelles Dozententeam, das auch selbst aktiv an der Patientenversorgung beteiligt ist.

Dies sind unsere aktuellen Kursangebote:

Palliative Care

  • Palliative Praxis, 40 UE
  • Palliative Care-Kurs, 160 UE
  • Ganzheitliche Methode: basale Stimulation (24 UE)
  • Ganzheitliche Methode: Aromatherapie (2–8 UE)
  • Schlüsselqualifikationen für Pflegefachkräfte in der Versorgung sterbender Menschen, 2 bis 8 UE
    • Kommunikation mit sterbenden Menschen (2–8 UE)
    • Kommunikation mit Angehörigen (2–8 UE)
    • Netzwerkarbeit in der Palliativpflege (2–8 UE) 
    • Ethische Kompetenz und Werteorientierung (2–8 UE)
    • Seelische Widerstandskraft (Resilienz) stärken (2–8 UE)
  • Kurzschulung: Basiswissen Palliative Care (2–4 UE)
  • Kurzschulung: Das Lebensende in der Palliativpflege (2–4 UE)
  • Kurzschulung: Ernährung und Flüssigkeit in der Palliativpflege (2–4 UE)

Expertenstandards

  • Ernährungsmanagement zur Sicherung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege (2 UE)
  • Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen (2 UE)
  • Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen (2 UE)
  • Expertenstandard Entlassungsmanagement (2 UE)

Ernährungsmanagement

  • Portzertifikat – Portnadelwechsel und Portpflege (6 UE)
  • Intravenöse Zugänge (richtig) nutzen (2–4 UE)
  • Ernährung bei einer Krebserkrankung (2 UE)
  • Mangelernährung bei Tumorerkrankungen (2 UE)
  • Grundwissen parenterale Ernährung (2 UE)
  • Fachassistenz Mangelernährung (24 UE)

Medikamentenmanagement

  • Subkutane Injektion und Medikamentengabe (2 UE)
  • Besonderheiten bei der Medikamentengabe in der Onkologie (2 UE)
  • Schmerzbehandlung – Medikamente, Dosierung und Bedarf (2 UE)
  • Die sichere Handhabung von Zytostatika (2 UE)

Mitarbeiterführung im Gesundheitswesen

  • Arbeiten 4.0 – Digitalisierung im Gesundheitswesen und ihre Auswirkungen auf die Mitarbeiterführung (8 UE)
  • Basiswissen – Psychologie der Mitarbeiterführung (4 UE)
  • Psychische Gesundheit führend stärken (4 UE)
  • Implementierung von Expertenstandards und Palliative Care in Pflegeeinrichtungen (4 UE)

Individuelle Weiterbildungen

  • Wunschtermine
  • Auffrischkurse
  • Individuelle Seminare & Bedarfsanalyse
Kontaktieren Sie uns

Unsere Kursliste 2020 Unsere Angebote 2020